Casa Mauritz

Einen der ersten Auftritte hatte Bruno bei den Demenzkranken von Casa Mauritz. Seine Schwiegermutter hatte ihm den Gig vermittelt, denn sie sang regelmäßig jeden Donnerstag mit den Bewohnern. Bruno war insbesondere von dem non-verbalen Kontakt mit einer älteren Dame fasziniert, der er beim Suppe-Essen Gesellschaft leistete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.